Kontaktformular

Kontaktformular Hier können Sie mehr Infos zu unseren Lösungen anfordern.

Downloads

Downloads MES-Applications Stories und Broschüren finden Sie hier.

Prozessoptimierung mit Manufacturing Execution Systems

Steigender Wettbewerbsdruck, zunehmende Globalisierung, Einhaltung von Qualitätsstandards, elektronische Nachweispflichten ...

Eigentlich ist die Herstellung von Nahrungsmittel und Gütern aufgrund der zunehmenden Automatisierung der Herstellungsprozesse einfacher geworden.
Allerdings ist es genau aus diesen Gründen auch für andere Unternehmen einfacher geworden, ähnliche Produkte in gleicher oder besserer Qualität und zu geringeren Kosten herzustellen. Diesem steigenden Wettbewerbsdruck sehen sich besonders Markenhersteller ausgesetzt. Erschwert wird diese Situation durch immer strengere Rahmenbedingungen, wie beispielsweise gesetzliche Nachweispflichten zur Chargen- und Produktrückverfolgung. Die dadurch ansteigende Informationsflut bringt viele Unternehmen an ihre Belastungsgrenze, da deren Kernkompetenz im eigentlichen Herstellungsprozess liegt und nicht in der Optimierung sämtlicher begleitenden Produktionsprozesse.

Möchten produzierende Unternehmen jedoch ihre Marktposition behalten oder ausbauen, müssen sie besonderen Wert auf effiziente Produktions- und Prozessabläufe legen. Hierfür müssen  Produktionsabläufe und Produktionsinformationen vollständig überwacht und Schwachstellen kontinuierlich minimiert werden. Nur dann können Herstellungskosten - bei gleichbleibender Produktqualität - reduziert werden. Dazu ist jedoch eine lückenlose Datenbasis erforderlich, die die entsprechenden Informationen für eine Prozessoptimierung liefert.

In den letzten Jahren haben sich Manufacturing Execution Systeme zur Lösung dieser komplexen Aufgabenstellungen etabliert. MES-Lösungen können die Aufgabe einer Datendrehscheibe für ein Unternehmen übernehmen und die vertikale und horizontale Integration in Echtzeit realisieren. Allerdings besteht in der Praxis nicht immer Einigkeit darüber, was MES im Einzelfall bedeutet und wie MES-Lösungen am besten eingeführt werden sollten.

Folgende Seiten geben einen kleinen Einblick zu dem Thema MES - was wir darunter verstehen und welche Funktionen wir dafür anbieten.

MES Ziele

MES Ziele Welche Ziele sind mit einem MES-Projekt verbunden? Was kann und soll ein MES leisten?

MES Standards

MES Standards Überblick etablierter Normen und Definitionen zu MES.

MES inklusive

MES inklusive Unsere MES-Funktionen, als fester Bestandteil unserer Leitsysteme Plant iT und brewmaxx.

MES Branchenfokus

MES Branchenfokus Übersicht unserer MES-Lösungen, entwickelt für den branchenspezifischen Einsatz.



Referenzen
KWS SAAT AG, Deutschland Brillux GmbH & Co. KG, Deutschland Carlsberg Danmark A/S FRANKEN BRUNNEN GmbH & Co. KG, Deutschland Anheuser Busch, USA Privatbrauerei Erdinger Weißbräu Werner Brombach GmbH, Deutschland J. Bauer GmbH & Co. KG, Deutschland WARSTEINER Brauerei Haus Cramer KG, Deutschland Grolsche Bierbrouwerij Nederland B.V., Niederlande JUHAYNA, Ägypten Tucher Bräu GmbH & Co. KG, Deutschland
Zu unseren Referenzen

Registrierung

Sie möchten Fachartikel, Application Stories oder Broschüren von ProLeiT herunterladen? Dann füllen Sie bitte die mit * gekennzeichneten Felder aus und bestätigen Ihre Angaben mit Klick auf den Button „Absenden“. Daraufhin wird an die von Ihnen angegebene eMail-Adresse ein Link versendet. Mit Klick auf diesen Link sind Sie angemeldet und können alle verfügbaren Dateien herunterladen.

Captcha

Mit Klick auf den Button „Absenden“ bestätige ich, dass die von mir angegebenen Daten zur Bearbeitung dieser Anfrage durch ProLeiT genutzt und gespeichert werden dürfen und ich den Datenschutzbestimmungen zustimme.